Tagesexkursion Augustusbrücke

 

Am 24. April 2018 fanden sich rund 15 Studenten und sonstige Interessierte vor der Semperoper ein, um mehr über die Baustelle Augustusbrücke zu erfahren. Zunächst hatte ein Vertreter des Straßen- und Tiefbauamtes eine spannende Präsentation über die bis ins Mittelalter reichende Geschichte der ersten Elbbrücke Dresdens vorbereitet. Hier erfuhr man zum Beispiel, dass die gern als Sandsteinbrücke bezeichnete Augustusbrücke heutzutage im Kern vielmehr aus Stampfbeton besteht.

Nach dem kurzweiligen Vortrag führte uns anschließend der Projektleiter der Firma Hentschke über die Baustelle. Wir erfuhren mehr über das Zusammenwirken des Amtes für Kultur und Denkmalschutz und der beauftragten Baufirma. Höhepunkt der Baustellenbesichtigung war sicherlich der erste Brückenbogen, der für die Überquerung des Terrassenufers sorgt. Aufgrund von gesteigerten Mängeln musste dieser abgerissen und neu erbaut werden.

An dieser Stelle möchten wir der Firma Hentschke Bau und dem Straßen- und Tiefbauamt für die interessanten Einblicke danken.

DSC 0050

 

Franki RGB 300dpimageba_Logo_pantone.png

Hentschke_Logo.jpgLAP

Logo BB AG gelb schwarz 514x226

Logo NEU

RIB logo 45mm rgb 150dpiGuWa

 

SSF Logo RGB 326x238

VIC PB color 1528x520

Zueblin mit Weissraum mit Balken RGB 200mm r12

bj logo

E&S logo 150x45 4C

momentum Logo

dsi 1417x236

BPR DrSchaepertoensConsult Logo 5cm

wkp logo subline

Willke Logo