2013OexmnchenJonnyI1Im April 2013 fuhren wir auf die Weltleitmesse für Baumaschinen - die bauma in München. Auf dem Messegelände angekommen, hatten wir zunächst Schwierigkeiten uns auf diesem riesigen Areal zu orientieren. Bei strahlendem Sonnenschein gingen wir die ersten Schritte und waren schon jetzt von der Größe dieser Messe überwältigt. Rund 3420 Aussteller aus 57 Ländern lockten auf einer Ausstellungsfläche von 570.000 m² in diesem Jahr ca. 530.000 Besucher aus über 200 Ländern nach München. Etwa drei Stunden liefen wir umher, schauten uns LKWs, riesige Raupen, Kräne und riesige Bagger an, auch sahen wir eine Vorführung von kleinen, aber sehr agilen Baumaschinen. Besonders beeindruckt hat uns der monströse Muldenkipper von Liebherr mit 600t Einsatzgewicht und 3650 PS starkem Motor, der in großen Tagebauen zum Einsatz kommt. Allmählich bekamen wir Hunger und entdeckten durch Zufall einen Stand von Zeppelin – es gab Leberkäsebrötchen und Bier, jeweils für 1€ - das war genau das Richtige für uns. Aansonsten war die Verpflegung dort sehr teuer, aber an diesem Stand ließen wir uns nieder. Nach der etwa einstündigen Mittags- und Entspannungspause setzten wir unsere Tour fort – nun gingen wir in die Ausstellungshallen der großen Hersteller. Die längste Zeit verbrachten wir in der Halle von Caterpillar, wo man die neusten Maschinen dieses Herstellers ganz von Nahem betrachten konnte. Auch war es teilweise möglich, die       Baufahrzeuge zu begehen   – manche waren auch so riesig, dass man sich problemlos im Radkasten verstecken konnte und letztlich entstand unser Gruppenfoto in einer Baggerschaufel. 

2013OexmünchenJonnyI4In den folgenden Hallen sahen wir riesige Fräsen, Sägen, Pumpen und vor einer Halle fand eine Vorführung mit einer Betonsäge statt. 

Durch gute Kontakte eines Exkursionsteilnehmers, fanden wir den Weg zu einem Aussteller von Wasserstrahl-schneidemaschinen. Der Herr am Stand erzählte uns zunächst viele interessante Dinge zu den Wasserstrahlschneidemaschinen, deren Leistung wir bis dato alle völlig unterschätzt hatten. Er krönte die Vorstellung, indem er jedem von uns ein kühles Freibier anbot. Es war ein sehr gelungener Tag und wir freuen uns schon riesig auf die nächste bauma im Jahr 2016.

 

FRANKI Logo schwarz auf gelb 1181x566

LAP

Logo BB AG gelb schwarz 514x226

Logo NEU

RIB logo 45mm rgb 150dpiGuWa

 

SSF Logo RGB 326x238

VIC PB color 1528x520

1.2 Zueblin Quadrat RGB

bj logo

E&S logo 150x45 4C

momentum Logo

dsi 1417x236

BPR DrSchaepertoensConsult Logo 5cm